Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

Bücherbar

bücherbar
Aktuelles Lesefutter
Die Rubriken
Übersicht
Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Die Programme
ausgewählter Verlage
Kurztips
Übersicht
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
Powered by FreeFind
Suche nach:
i.d. Bücherbar im Web
        
 

Buecherbar extra – mehr Lesefutter für die langen Tage zu Hause
vorige Seitenächste Seite
Übersicht
Vorwort
Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Buch
12
Buch
13
Buch
14
Buch
15
Buch
16
Buch
17
Buch
18
Buch
19
Buch
20
 

Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
KiDTiP
der Lesetip
KiDnews
Infos für Kids
Neu für Kids
Aktuelles Lesefutter
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
Seiteninfos
Inhalt
main – hoofd – start
Site-Map
Seiten-Übersicht
What's new?
Zuletzt geänderte Seiten
Die Karte
Navigation & FAQs
Kontakt
mit uns aufnehmen
Spürhund
Bücherbar durchsuchen
Termine & Infos
Booknews
Neues rund ums Buch
Die Autoren
von A – Z
Die Verlage
von A – Z
Service
Bücher suchen etc.
Aktiv werden & Mitmachen
Gästebuch
trag Dich ein
Email-Kontakt
Kontaktformular für Feedback etc.
 
Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)
 

Seit Februar 2004 haben

Leser die aktuellen Bücherbar-Seiten besucht.


copyright by timtext/buecherbar
disclaimer/impr.
--- Seite beginnt hier – page starts here­--
Bücherbar
ÜbersichtFrisch Verbucht Neue Harte Suchen Buch & Co. Booknews Storybar Archive
 
bücherbar Bücherbar Extra
 

Noch mehr Seiten für Leseratten
... für die langen Tage zu Hause

Buch 15



Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 18.06.2020
Immer die aktuelleste Version dieser Seite lesen!


 

Februar 2014 Autor/Herausgeber/Reihe:

Robert Gernhardt &
F.W.Bernstein:

2 Autorenlesungen

Titel:

Die Gernhardt/
Bernstein Duo-Box

Lokal-Termin (2003), Hört, hört! (1989)

15.
Originaltitel:
Originaltitel
Erscheinungsland
Original:
D
Erscheinungsjahr  
Original:
1989/2003

 

Vielleicht erinnert sich der eine oder die andere noch an das Hörbuch Erna, der Baum nadelt u.a. von und mit Robert Gernhardt, das wir in den Anfangs-Jahren der Bücherbar vorgestelllt haben. Vom gleichen Team – allerdings nicht auf Weih- nachtliches beschränkt – erschien im Februar 2014 bei Audiobuch die Neuausgabe von gleich zwei Hörbüchern in einem Band.

In Lokal-Termin beschäftigt sich Kneipenphilo- soph Norbert Gamsbart (alias Robert Gernhardt) in der griechisch-altdeutsch geschmückten Ta- verne Wachtelstubb in Frankfurt-Bockenheim mit der Frage aller Fragen: Was ist Kunst?

Hört, hört! bietet eine von F.W. Bernstein und Robert Gernhardt ausgesuchte Auswahl von Bei- trägen aus der Satire-Zeitschrift Welt im Spiegel (kurz WimS), die beide Autoren im Wechselspiel selbst vortragen. Welt im Spiegel, untertitelt Die unabhängige Zeitschrift für eine sauberere Welt war 1964 bis 1976 eine Beilage der satirischen Monatszeitschrift Pardon, die zudem das Motto pro bono – contra malum (für das Gute, gegen das Üble) im Ehrenschild führte.

Wie immer bei Gernhardt & Co. folgt auch dieses Hörbuch der Chronologie von Theke, Antitheke und Syntheke ...

 

Sammelband-Neuausgabe der 2003 und 2004 im Audiobuch-Verlag einzeln erschienenen Hörbücher.

 

Ungekürzte Lesungen

top TiP!

Die Gernhardt-Bernstein Duo-Box

2 Audio-CDs

 

 

Audiobuch Hörbuch,
ca. 150 Minuten (2,5 h)
2 Audio-CDs
ISBN 978-3-89964-470-8
Preis:
9,95 € (D) – 10,10 € (A)
15,90 SFr (CH)
Direkt beim Verlag bestellen:

audiobuch

Unsere Meinung:

Das ist Humor wie wir ihn mögen, schöner, zum Teil alberner, zum Teil hintergründiger höherer Blödsinn, der mit der Sprache oder – da es bei der Wims um eine Zeitungspersiflage ging – bekannten und allzu bekannten Standards aus dem deutschen Nachrichten- und Zeitungswesen spielt. Leitartikel, Kommentare, Meldungen, Interviews, nichts ist vor den Wimsern sicher. Da wird im Wunder von Kreuzberg beispielsweise ein Klient der Stigma-Theresa von einem hartnäckigen 50-Mark-Schein befreit, der in seiner Geldbörse wucherte und in weiteren Statements und "Zeichen" ein Heiligen-Beitrag leicht verschrägt. Da wird die Bedeutung der Bisamratte in der deutschen Kunst beleuchtet oder gefragt, wie man denn auf den Besuch des Papstes samt Gattin in der Redaktion reagieren soll und nicht zuletzt die Unart des nachgestellten Wusels sachgerecht betrachtet. Schön an dieser Art von Humor ist, daß er nicht auf Kosten anderer geht und auch die kleinen grauen Zellen nicht verhungern läßt. Auf Lokaltermin schreibt der Autor in der Taverene Wachtelstubb einen Brief an seine "teure Freundin", um die Antwort auf ihre Frage nachzuliefern, die er ihr beim "unvergesslichen" gemeinsamen Besuch einer Kunstausstellung der Berliner Nationalgalerie schuldig geblieben war. Mit herrlich vielen überhöhten Plattitüden und Liebesromanstandards erinnert sich der Autor an den Besuch und die Frage, die seine Begleiterin, für die er offenbar mehr als nur leichte Gefühle hegt, angesichts diverser Objekte moderner Kunst in den Raum gestellt hatte: "Was soll denn der Scheiß?" Im folgenden versucht sich der Autor an einer Ehrenrettung der Kunst im Laufe der Jahrhunderte und ihre Bedeutung für das, was man so leichtsinnigerweise dem Leben nennt. Dazu nutzt er diverse Ziergegenstände des gestylten Zwitter-Lokals aus griechischer Taverne und deutscher Gemütlichkeit – er nennt dies Ikonographie oder Bildbeschreibung. Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden. Den gelungenen Inhalt rundet die unvergleichliche Vortrags- und Sprechweise vor allem Robert Gernhardts ab. Für uns einer der wenigen Lichtblicke im allgemeinen Niveau- und Intelligenz-Downgrading und auf jeden Fall ein TopTip!

vorige Seitenächste Seite

Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch 10
Buch 11
Buch 12
Buch 13
Buch 14
Buch 15
Buch 16
Buch 17
Buch 18
Buch 19
Buch 20
Frisch Verbucht Archive

 



 



 


Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Die Rechte der (Hör-)Buch-Abbildungen liegen bei den jeweiligen Verlagen. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für die INFO-Bücherbar einfach das Kontakt-Formuar verwenden. Die Einsendung ist gleichzeitig Einverständnis mit redaktioneller Bearbeitung und Veröffentlichung, sofern nicht ausdrücklich auf der Einsendung anderslautend vermerkt.

Copyright 1996 – 2020 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

20.06.2020


Seite endet hier