Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

bücherbärchen

 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
Neu für Kids
Kurzübersicht
Kidnews
Tips & Termine
Powered by FreeFind
Suche nach:
im Bücherbärchen im Web
        
 

Bücherbärchen-
Archive

Kid-Archive
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
 

Kidtips extra – mehr Lesefutter für die langen Tage zu Hause
vorige Seitenächste Seite
Übersicht
Vorwort
Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Buch
12
Buch
13
Buch
14
Buch
15
Buch
16
Buch
17
Buch
18
Buch
19
Buch
20
Buch
21
 

Bücherbar

Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
 

Bücherbar-
Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 
 
 
copyright by timtext/buecherbar
--Seite beginnt hier – Page starts here­
Alle Seiten sind optimal zu sehen mit Bildschirmauflösung 1024x768 – jetzt auch mit 800x600
Besser schneller und sicherer surfen mit den kostenlosen Webbrowsern Seamonkey oder Firefox

Bücherbärchen – Kidtips
Startseite Neu für Kids Kurzübersicht Kontakt KidLinks KidNews Neu für Kids-Archiv Kidtip-Archiv

buecherbar
Kidtips Extra

Noch mehr Seiten für junge und junggebliebene Leseratten ...

... für die langen Tage zu Hause
 

Buch 9

 

23.03.2020


 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 

Hallo,

damit das Laden auch bei langsameren Rechnern und Verbindungen nicht zu lange dauert, hat jedes Buch eine Seite für sich.

Hier kommt Buch Nr. 9. Viel Spaß.

 

März 2015 Autor/Herausgeber/Reihe:

Boris Pfeiffer:

Titel:

Die Knochen der Götter

Die Akademie der Abenteuer, Bd. 1:4

9.
Originaltitel:
Originaltitel
Erscheinungsland
Original:
D
Erscheinungsjahr
Original:
2010

Im März 2015 startete bei Graphiti eine vom Autoren überarbeitete Neuausgabe der Zeitreise-Abenteuer von Rufus, Fini, No und allen anderen an der Akademie des leibhaftigen Studiums ver­gangener Zeiten. Insgesamt sind bisher vier Bände in dieser Reihe erschienen. Die Originalausgabe des letzten Bandes erschien im September 2011, die Neuausgabe im September 2015, so daß eine Fortsetzung über diese vier Bände hinaus zwar nicht unmöglich aber eher unwahrscheinlich ist.

Akademie des leibhaftigen Studiums vergangener Zeiten ... Rufus' neue Schule hat es in sich. Und das im wahrsten Sinne des Wortes: Sie steckt voller rätselhafter Fundstücke aus der Vergangen­heit und jedes Teil birgt Geheimnisse. Um diese zu lüften, braucht es besondere Fähigkeiten.

Zusammen mit seinen Freunden Fili, No und der Bisamratte Minster stürzt sich Rufus in die neuen Fächer: Antike Schwertkunde, Speisen aus allen Jahrtausenden und Vergessene olympische Diszi­plinen.

Aber das ist nur der Anfang. Schon bald durch­strömen längst vergessene Szenen aus der Zeit der Pharaonen die Akademie ...

 

 

 

Vom Verlag empfohlen für Leser ab 8 Jahren.
Vom Autoren überarbeitete Neuaugabe des im Juli 2010 erstmals erschienenen Buches.
Einige Illustrationen von Tobias Mannewitz (Hauptpersonen, Räume der Akademie) sind auf der Webseite des Autoren zu finden.

 

 

 

Überarbeitete Neuausgabe

KidTiP!

Boris Pfeiffer: Die Knochen der Götter – Akademie der Abenteuer 1

Paperback

 

Außerdem sind in dieser Reihe erschienen:

Band 2:
Die Stunde des Raben
(OA: 02/2011 NA: 04/2015)

Band 3:
Das Schiff aus Stein
(OA: 09/2011 NA: 09/2015)

Band 4:
Das Erbe des Rings
(OA: 05/2014 NA: 09/2015)

 

Aktualisierung September 2020:

Ende August/Anfang September 2020 erscheint bei Graphiti eine Neuaugabe des ersten Bandes
Die Knochen der Götter
als gebundenes Buch / Hardcover mit teils vierfarbigen Illustrationen von Kris Kersting.

Graphiti Paperback
ca. 270 Seiten
ISBN 978-3-945383-22-3
Preis:
9,99 € (D)
12,00 € (A)
14,90 SFr. (CH)
Auch erhältlich als:
ebook (01/2019)
(epub, ca. 1 MB)
ISBN 978-3-945383-23-0
Preis:
7,99 € (D) – 7,99 € (A)
9,90 sFr (CH)
Direkt beim Verlag bestellen:

Graphiti

Unsere Meinung:

Am Anfang der Geschichte begleitet der Leser den Jungen Rufus, und erlebt in Rückblicken mit, wie er in die Akademie des leibhaftigen Studiums vergangener Zeiten gekommen ist. Zu Beginn ist er alles andere als begeistert – zum einen, weil er vermutet, daß das ganze ein Trick seiner karrierebesessenen Mutter ist, um ihn in ein Karriere-Internat abzuschieben, zum anderen, weil dieses "Eliteinternat" nicht eben einladend oder beeindruckend erscheint. Und als er dann noch hört: "Wir brauchen hier weitaus weniger Computer, Taschenrechner und Handys als an anderen Schulen. Genauer gesagt, benutzen wir sie gar nicht. Bei uns funktioniert das Lernen nur mit Gehirn und Gedächtnis" hat sich die ganze Sache für ihn schon so gut wie erledigt. Ganz ohne Handy und Computer würde es an dieser merkwürdigen Akademie wohl ziemlich langweilig werden, da ist Rufus ziemlich sicher. Aber neugierig ist er schon und eine Begegnung mit leibhafter Geschichte bei seinem Aufnahme-Gespräch mit dem Direktor läßt mehr als ahnen, daß dies eine mehr als ungewöhnliche Schule ist – und Rufus denkt sich, daß es ganz spannend werden könnte, den Geheimnissen der Akademie auf die Spur zu kommen. Und wenig später steckt er zusammen mit seinen neu gefundenen Frischlings-Freunden Filine (oder kurz Fili) und No (wie so) bereits in seinem ersten Abenteuer. Diese Akademie ist nicht, wie man nach der groben Handlungszusammen­fassung denken könnte, die 4.564. Kopie der beliebten Zeitreise-mit-Schul-Kindern-Serien, diese Reihe hat eine Flut eigener Ideen, die Zeitreisen funktionieren anders und haben auch eine andere Aufgabe als in den anderen Serien. Natürlich werden auch hier geschichtliche Informationen an die Leser weitergegeben und erleben die Kinder das eine oder andere Abenteuer (und es gibt auch die eine oder andere Intrige in vergangenen und gegenwärtigen Zeiten), aber ansonsten ist diese Akademie etwas ganz besonderes und hat diverse eigenwillige Eigenarten (zu denen nicht zuletzt auch das Lehrpersonal und die eher praktische Art des Unterrichts gehören), die in diesem ersten Buch von Rufus, seinen Freunden – und den Lesern – zu entdecken und zu erkunden sind. Ach ja, und eine sehr intelligente und hilfreiche Bisamratte namens Minster mit einer Vorliebe für Radiergummis gibt es auch noch, die auch die Kapitelanfänge in diesem Buch ziert. In diesem Band dreht sich der historische Teil vor allem um Ägypten und seine Pharaonen und wer es nicht ohnehin schon wußte, erfährt, was mit den Knochen (und dem Fleisch) der Götter gemeint ist, die diesem Buch den Titel gegeben haben. Dieses Abenteuer wird (mit Köpfchen, weniger mit Action) komplett abgeschlossen, so daß man dieses Buch auch ohne die Fortsetzungen lesen kann, aber die Rahmengeschichte läßt noch einige Entwicklungen, Fragen und Geheimnisse offen. Zugegeben, die Gesichter auf dem Titebild wirken etwas merkwürdig, aber im Buch sind die Kinder deutlich weniger abstrakt beschrieben – eigenwillig und rundum sympathisch. Insgesamt ist dies für uns eine gelungene, leicht schräge, Mischung aus spannenden Abenteuern, lebendiger Geschichte, Rätseln, wissenschaftlichen Lösungen und einer guten Portion Humor, die sich zudem auch noch sehr gut lesen läßt, so daß man das Buch nur sehr ungerne aus der Hand legt. Für uns ist dieser erste Band auf jeden Fall ein Tip und läßt gespannt auf die Fortsetzung im nächsten Band warten.

vorige Seitenächste Seite

Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Buch
12
Buch
13
Buch
14
Buch
15
Buch
16
Buch
17
Buch
18
Buch
19
Buch
20
Buch
21
Neu für Kids – Unsere aktuelle Auslese für junge und junggebliebene LeserNeu für Kids-Archiv

 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 


Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für das INFO-Bücherbärchen einfach das Kontakt-Formular verwenden. Mit der Einsendung erklärst Du Dich damit einverstanden, daß wir Deine Nachricht(en) veröffentlichen und eventuell kürzen oder ein wenig umschreiben – aber ohne den Sinn zu verändern.

Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Auf externe Links haben wir keinen Einfluß und distanzieren uns vom Inhalt dieser Seiten. Copyright 1998 – 2020 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

 

12.09.2020


Seite endet hier