Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

bücherbärchen

 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
Neu für Kids
Kurzübersicht
Kidnews
Tips & Termine
Powered by FreeFind
Suche nach:
im Bücherbärchen im Web
        
 

Bücherbärchen-
Archive

Kid-Archive
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
 

Bücherbar

Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
 

Bücherbar-
Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 
 
 
copyright by timtext/buecherbar
--Seite beginnt hier - Page starts here-
Alle Seiten sind optimal zu sehen mit Bildschirmauflösung 1024x768 - jetzt auch mit 800x600
Besser schneller und sicherer surfen mit den kostenlosen Webbrowsern Seamonkey oder Firefox

Bücherbärchen - Kidtips
Startseite Neu für Kids Kurzübersicht Kontakt KidLinks KidNews Neu für Kids-Archiv Kidtip-Archiv

buecherbar Neu für Kids - Archiv
Neue Seiten für junge und junggebliebene Leseratten

Spätsommer 2016
August & September

Buch 2

27.09.2020


 



 

Hallo,

damit es nicht zu lange dauert, bis eine Seite geladen ist, haben wir die Ausgabe geteilt.

Hier kommt Buch Nr.2. Viel Spaß.

 

August 2016 Autor/Herausgeber/Reihe:

Barbara &
Dirk Schmidt:

 

Titel:

Wie werd ich bloß
den Hickauf los?

Der kleine blaue Elefant, Bd. 3

2.
Originaltitel:
Originalausgabe
Erscheinungsland
Original:
D
Erscheinungsjahr
Original:
2016

Im Februar 2014 haben wir an dieser Stelle mit Bitte blubb blubb rette mich das zweite Abenteuer des kleinen blauen Elefanten vorgestellt. Da war er viel zu schnell unterwegs, stolperte über einen Stein geradewegs in einen See hinein und ging sofort unter.

Im August erscheint bei Kunstmann der dritte Band und wieder steckt der kleine blaue Dickhäuter in Schwierigkeiten. Und wieder ist er in schnellem Lauf unterwegs. Allerdings verknickt er sich diesmal nicht den Rüssel und er geht auch nicht baden, aber nach dem Sturz ist da ein nerviger Schluckauf, den er einfach nicht mehr los wird.

Vielleicht, so denkt er, hört er auf,
wenn ich ein bißchen Wasser sauf?

Und er macht sich auf zum nächsten Wasserloch, wo er schon von Weitem sieht, daß sich viele Tiere dort versammelt haben:

Nilpferd, Nashorn, Frosch, Giraffe,
Zebra, Krokodil und Affe,
ein Löwe mit wilder Mähne,
Perlhuhn, Warzenschwein, Hyäne.

Sie alle haben einen Rat, wie er den Schluckauf wieder los wird: Luft anhalten, Witz erzählen, Punkte zählen, singen, Kopf- stand machen, nix hilft.

Dann hat der freche Affe eine Idee ...

 

 

 

 

 

Mit farbigen Illustrationen von Dirk Schmidt
Empfohlen für Leser ab 8 Jahren

Originalausgabe

KidTiP!

 

Barbara Schmidt: Wie werd ich bloß den Hickauf los?

Hardcover Großformat

 

Bisher sind in dieser Reihe erschienen:

Band 1:
Kamfu mir helfen?
(03/2009)

Barbara Schmidt: Kamfu mir helfen?

ISBN 3-88897-568-9

Band 2:
Bitte blubb blubb rette mich
(02/2014)

Barbara Schmidt: Bitte blubb blubb rette mich

ISBN 3-88897-944-7

kunstmann Kunstmann Buch,
ca. 30 Seiten
Format 22,2 x 26,8 cm
ISBN 3-95614-117-2
Preis:
15,00 tEuro (D)
15,50 tEuro (A)
21,90 SFr (CH)
Direkt bestellen übers Internet
Unsere Meinung:

Nachdem die letzte Geschichte in schnellem Lauf begann, ist der kleine blaue Elefant diesmal etwas vorsichtiger. Naja, etwas, diesmal beginnt die Geschichte in leichtem Trab. Aber natürlich geht auch das schief und er purzelt wieder den Hang hinab. Und damit ist man schon wieder mitten in der Geschichte, in der er diesmal seinen hicksigen Schluckauf wieder loswerden möchte. Mehr verraten wir nicht, aber auf den nur knapp dreißig Seiten wird die Geschichte wieder in leicht lesbaren Reimen (und mit fett gedruckten hicksern) erzählt. Doch das ist nur die eine Hälfte, denn wieder sind es die großen (doppelseitigen und farbigen) Bilder, die die Geschichte und das Lesevergnügen erst komplett machen. Zum einen stellen sie natürlich witzig dar, was in den Reimen erzählt wird (etwa jede Menge auf dem Kopf stehende Tiere), auf der anderen Seite gibt es aber wieder witzige Details zu entdecken (das fängt schon mit einer Giraffe auf Rollschuhen und einem Wasserhahn im Baumstamm der ersten Doppelseite an). So wachsen Buch und Geschichte mit und dürften wie die beiden Vorgänger kleinen wie großen Lesern Spaß machen - es gibt immer wieder Neues zu entdecken. Vom ersten Purzeln bis zum letzten Eiskugelschlecken ist dies wieder ein rundum gelungenes Buch zum Lesen, Angucken und Vorlesen (bzw. sich Vorlesenlassen). Für junge Leser ein großartiger Einstieg ins Leseland und für uns wieder ein Tip!

vorige Seitenächste Seite

Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Buch
12
Buch
13
Buch
14
Buch
15
Buch
16
Buch
17
Buch
18
Buch
19
Buch
20
Neu für Kids-
Archiv
Neu für Kids – Unsere aktuelle Auslese für junge und junggebliebene Leser

 



 


Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für das INFO-Bücherbärchen einfach das Kontakt-Formular verwenden. Mit der Einsendung erklärst Du Dich damit einverstanden, daß wir Deine Nachricht(en) veröffentlichen und eventuell kürzen oder ein wenig umschreiben - aber ohne den Sinn zu verändern.

Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Auf externe Links haben wir keinen Einfluß und distanzieren uns vom Inhalt dieser Seiten. Copyright 1998 - 2016 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

27.09.2020


Seite endet hier