Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

bücherbärchen

 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
Neu für Kids
Kurzübersicht
Kidnews
Tips & Termine
Powered by FreeFind
Suche nach:
im Bücherbärchen im Web
        
 

Bücherbärchen-
Archive

Kid-Archive
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
 

Bücherbar

Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
 

Bücherbar-
Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 
 
 
copyright by timtext/buecherbar
--Seite beginnt hier - Page starts here-
Alle Seiten sind optimal zu sehen mit Bildschirmauflösung 1024x768 - jetzt auch mit 800x600
Besser schneller und sicherer surfen mit den kostenlosen Webbrowsern Seamonkey oder Firefox

Bücherbärchen - Kidtips
Startseite Neu für Kids Kurzübersicht Kontakt KidLinks KidNews Neu für Kids-Archiv Kidtip-Archiv

buecherbar Neu für Kids - Archiv
Neue Seiten für junge und junggebliebene Leseratten

Spätsommer 2016
August & September

Buch 10

06.10.2016


 



 

Hallo,

damit es nicht zu lange dauert, bis eine Seite geladen ist, haben wir die Ausgabe geteilt.

Hier kommt Buch Nr. 10. Viel Spaß.

 
September 2016 Autor/Herausgeber/Reihe:

Oliver Pötzsch:


gelesen von Götz Otto

Titel:

Das Schwert der Macht


Die schwarzen Musketiere, Bd. 2:?

10.
Originaltitel:
Originaltitel
Erscheinungsland
Original:
D
Erscheinungsjahr  
Original:
2016 (HC)

 

Bei audio media erscheint im September die gekürzte Hör- buchfassung der zweiten Folge um den Grafensohn Lukas und seine Freunde.

Fechten, Reiten, auf die Jagd gehen - das Leben des jugend- lichen Grafensohns Lukas war wie ein großes Abenteuer. Doch von einem Tag auf den anderen war nichts mehr, wie es war: Der Inquisitor Waldemar von Schönborn ließ Lukas' Mutter verhaften, um sie als Hexe zu verhören – und Lukas' Vater starb beim Versuch, ihre Festnahme zu verhindern. Lukas selbst flüchtete, doch seine kleine Schwester Elsa geriet in die Gewalt des Inquisitors.

Mittellos und auf sich allein gestellt war Lukas nur von einem Ge- danken getrieben: Er mußte Schönborn finden und Elsa befreien! Doch der Inquisitor war mächtig und sein Einfluß reichte weiter, als Lukas sich das vorzustellen vermochte.

Gegen einen derart übermächtigen Gegner hätte Lukas keine Chance – doch zum Glück hat er ein großes Talent: Er ist ein begnadeter Degenkämpfer. Und er fand echte Freunde - mit Jerome, Paulus und dem schlauen Giovanni an seiner Seite wagte er sich in das größte Abenteuer seines Lebens.

Nach den gefährlichen Abenteuern wollten Lukas und seine drei Freunde am Ende des ersten Bandes nur eines - die zerstörte Burg Lohenstein wieder aufbauen, damit sie darin gut über den kalten Winter kamen.

Doch da tauchte der Sterndeuter Senno auf und hatte be- unruhigende Neuigkeiten: Ihr alter Widersacher, der Inquisitor von Schönborn, habe die legendären Reichsinsignien in seinen Besitz gebracht.

Senno befürchtet nun, daß von Schönborn mit Hilfe von Schwert, Krone und Zepter das Reich erpressen will.

Die wertvollen Gegenstände sind in der alten Kaiserstadt Prag versteckt …

 

 

Vom Verlag empfohlen für Hörer ab 12 Jahren.

Gekürzte Lesung

 

KidTiP!

Oliver Pötzsch: Das Buch der Nacht - Das Schwert der Macht
5 Audio-CDs in Klarsichtplastik

 

Bisher ist in dieser Reihe erschienen:

Band 1:
Das Buch der Nacht
09/2015

Direkt beim Verlag bestellen

audio media

audio media Hörbuch,
ca. 370 Minuten (ca. 6h 10min)
5 Audio-CDs
ISBN 3-95639-117-9
Preis:
16,99 tEur (D)
17,50 tEur (A)
24,50 SFr (CH)
Beim onlineshop:

Direkt nach Hause - europaweit!

Unsere Meinung:

Knapp ein Jahr haben die Hörer auf die zweite Geschichte um die jungen Schwarzen Musketiere warten müssen, aber die Wartezeit hat sich gelohnt. Im Gegensatz zum ersten Buch, das in Gewalt, Blut und Schlachten schwelgte, sind diese Element erfreulicherweise diesmal in den Hintergrund getreten. (Obwohl, einen überaus gräuslichen Todes-Fall konnte sich der Autor dann wohl doch nicht verkneifen.) Dafür stehen diesmal die Magie - schwarze und weiße - und eine Art Schnitzeljagd nach den Reichsinsignien im Mittelpunkt. Denn wie Senno den Freunden am Anfang dieser Fortsetzung erzählt, ist auch ihr dunkler Gegenspieler, der Inqusitor Schönborn auf der Jagd nach diesen Gegenständen. Damit ist die vorder- gründige Szenerie gesetzt, aber noch stärker als im ersten Buch ist nicht alles und jeder das was es oder er scheint. Erst ganz am Ende und nach diversen gefährlichen Abenteuern in Prag erfahren die Schatzjäger (und mit ihnen die Hörer) die ganze Geschichte. Ob es dann schon zu spät ist? Das wird hier natürlich nicht verraten. Im Rahmen der Hauptgeschichte steht diesmal wie schon gesagt die Magie im Mittelpunkt, und wie sie die Verhältnisse zwischen Lukas und seiner Schwester beeinflußt. Daneben gibt es auch noch eine recht ungelenke (sowohl in der Handlung als auch von der Konstruktion durch den Autoren her) Liebesgeschichte um Lukas und eine (zeitweilige?) neue Mitstreiterin. Auch dieser zweite Band wird wieder durch einen Erzähler aus der Perspektive des jungen Lukas erzählt und ist wieder gut, spannend und stellenweise auch witzig geschrieben und wieder mit sympathischen, geheimnisvollen und natürlich auch erzbösen Personen ausgestattet. Man merkt dabei auch wieder deutlich, daß der Autor vor allem historische Romane für Erwachsene geschrieben hat, denn in die Geschichte fließt wieder jede Menge historisches Wissen ein - neben den deutlichen Anklängen von Lukas Giovanni, Jerome und Paulus zu den anderen bekannten Musketier-Geschichten mit dem Motto "Einer für alle, alle für einen". Auch wenn es sicher hilfreich ist, die erste Folge gehört oder gelesen zu haben, ist es zum Verständnis dieses zweiten Abenteuers nicht unbedingt erforderlich, denn der Autor fügt entsprechende Rückblicke und Erklärungen in die laufende Geschichte ein. Das Cover spiegelt die etwas düstere Stimmung dieser Geschichte wieder und entält auch einige Bezüge zur Handlung - allerdings wirken die beiden Figuren im Vordergrund auf uns ein wenig wie aus einer 3-Wetter-Haarspray-Reklame. Die CDs sind wiederum sehr ansprechend gestaltet (diesmal erfreulicherweise auch mit dem Titel der Folge, so daß sie nicht mit denen der ersten Folge verwechselt werden können) und das achtseitige Begleitbüchlein bietet auch diesmal keine Werbung sondern eine kurze Erläuterung der wichtigsten in dieser Folge verwendeten Begriffe und auf den letzten drei Seiten ein kleines Wörterbuch zur Fechtkunde. Das Ende läßt vermuten, daß auch dieses Ende keine Ende war, denn obwohl die Freunde ihre Jagd mehr oder weniger erfolgreich beendet haben, ist ihnen doch etwas Wichtiges abhanden gekommen. Und da ist immer noch der schwarze Schurke Schönborn, es gibt also genügend Stoff für zumindest eine weitere Folge. Der Vortrag hat uns wieder sehr gut gefallen, so daß wir uns jetzt schon auf das nächste Hörbuch freuen. Dieses zweite - wenn auch leider wieder gekürzte - Hörbuch ist für uns diesmal ein uneingeschränkter Tip.

vorige Seitenächste Seite

Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Neu für Kids-
Archiv
Neu für Kids – Unsere aktuelle Auslese für junge und junggebliebene Leser

 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 


Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für das INFO-Bücherbärchen einfach das Kontakt-Formular verwenden. Mit der Einsendung erklärst Du Dich damit einverstanden, daß wir Deine Nachricht(en) veröffentlichen und eventuell kürzen oder ein wenig umschreiben - aber ohne den Sinn zu verändern.

Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Auf externe Links haben wir keinen Einfluß und distanzieren uns vom Inhalt dieser Seiten. Copyright 1998 - 2016 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

27.09.2020


Seite endet hier