Mailt mir, wenn Seite
aktualisiert wurde
it's private 
powered by
ChangeDetection

Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

Bücherbar

bücherbar
Aktuelles Lesefutter
Die Rubriken
Übersicht
Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Die Programme
ausgewählter Verlage
Kurztips
Übersicht
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
Powered by FreeFind
Suche nach:
i.d. Bücherbar im Web
        
 

Frisch Verbucht Archiv – Unsere Taschenbuch­und Paperback-Auslese
vorige Seitenächste Seite
Übersicht
Vorwort
Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
 

Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
KiDTiP
der Lesetip
KiDnews
Infos für Kids
Neu für Kids
Aktuelles Lesefutter
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
Seiteninfos
Inhalt
main – hoofd – start
Site-Map
Seiten-Übersicht
What's new?
Zuletzt geänderte Seiten
Die Karte
Navigation & FAQs
Kontakt
mit uns aufnehmen
Spürhund
Bücherbar durchsuchen
Termine & Infos
Booknews
Neues rund ums Buch
Die Autoren
von A – Z
Die Verlage
von A – Z
Service
Bücher suchen etc.
Aktiv werden & Mitmachen
Gästebuch
trag Dich ein
Email-Kontakt
Kontaktformular für Feedback etc.
 
Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)
 

Seit Februar 2004 haben

Leser die aktuellen Bücherbar-Seiten besucht.


copyright by timtext/buecherbar
disclaimer/impr.
--­Seite beginnt hier – page starts here ---
Bücherbar Archiv
ÜbersichtFrisch Verbucht Neue Harte Suchen Buch & Co. Booknews Storybar Archive
Buecherbar

Frisch Verbucht-Archiv

Das waren neue Seiten für Leseratten

Buch 4

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 30.04.2020

Zur aktuellen Frisch Verbucht-Ausgabe hier klicken

 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 

 

Das waren neue Seiten

März 2020 Autor/Herausgeber/Reihe:

Jason Ward:

Titel:

Psycho-Rätsel

Inspiriert vom Leben und Werk Alfred Hitchcocks

4.
Originaltitel:
Psycho Puzzels
Erscheinungsland 
Original:
GB
Erscheinungsjahr 
Original:
2019

Rätsel und Spannung – in diesem Buch trifft beides aufeinander. Es gilt, über 100 Denksport­aufgaben mit Charakteren und Situationen aus Alfred Hitchcocks bekanntesten Filmen zu lösen. Wissensfragen zum Leben und Werk des Meisters komplettieren dieses Rätselbuch.

Alfred Hitchcock war, so der Verlag, ein grau­samer, gebrochener Mann – und gleichzeitig einer der begabtesten Regisseure der Filmge­schichte. Man ahnt, daß er diese Dualität gezielt einsetzte. Allen augenzwinkernden Kurzauf­tritten und zu Unrecht beschuldigten Schurken auf der Flucht zum Trotz, stecken die 53 Filme des Regisseurs voller schrecklicher Geheimnisse, falscher Identitäten und schändlicher, fataler Be­gierden.

Hitchcock hat seine Obsessionen so lebensnah auf Zelluloid gebannt, daß er noch vier Jahr­zehnte nach seinem Tod als unbestrittener Meister des Regiefachs gilt, im Nu an einer Sil­houette oder neun Federstrichen erkennbar. Die Filme – die eine Brücke vom Stummfilm zum goldenen Zeitalter Hollywoods schlagen und durch innovative Autoren, Filmschaffende und einige der größten Filmstars aller Zeiten geadelt wurden – haben sich nicht nur aufgrund fes­selnder Szenen oder Momente blanken Horrors in unserem Gedächtnis verankert, sondern auch, weil sie etwas Dunkles und Beunruhigendes über den Mann offenbaren, der sie ersonnen hat. Umgekehrt offenbaren sie genauso etwas Dunkles und Beunruhigendes über uns selbst.

Die Rätsel und Vexierfragen in diesem Buch er­wecken Szenen aus Alfred Hitchcocks unvergeß­lichsten Werken zum Leben. Gelegentlich gehen sie auf Drehungen und Wendungen ein, die einem mit den Filmen weniger vertrauten Betrachter vielleicht nicht so präsent sind – doch fairer­weise muß man sagen, daß fast ein Jahrhundert Zeit war, um Der Mieter anzuschauen.

Hier werden die Fähigkeiten des Lesers der Her­leitung, seine/ihre Rechenkünste und logisches und kreatives Denken gefordert. Wenn einige Rätsel teuflisch erscheinen, ist das also nur passend ...

 

 

Mit vierfarbigen Illustrationen und Fotografien
Mit Lösungen am Ende des Buches

 

 

Deutsche Erstausgabe

Jason Ward: Psycho-Rätsel

Paperback mit Klappenumschlag

 

ullmann Paperback
ca. 220 Seiten
ISBN 978-3-7415-2422-6
Preis:
9,99 € (D) – 9,99 € (A)
15,90 SFr (CH)
Direkt beim Verlag bestellen:

ullmann

Unsere Meinung:

Wortfolgen, Zahlenfolgen, Sitzordnungen, Reihenfolgen, aber auch Buchstabenrätsel und natürlich einige Scherz­oder Fangfragen warten in diesem Buch en masse darauf, gelöst zu werden. Eingebunden sind die Rätselfragen in kurze Kapitel, die sich an die berühmtesten Filme und in einigen wenigen Fällen das Leben Hitchcocks anlehnen. Dabei könnten die Fragen allerdings auch ein ein Märchenbuch der Gebrüder Grimm eingebunden werden, denn meist haben die Fragen nicht viel mit der jeweiligen Handlung zu tun. In den meisten Fällen geht es um allgemeine Rechenaufgaben (speziell Dreisätze) oder Logik-Rätsel, bei denen diverse Altersangaben, Reihenfolgen oder Sitzordnungen und Rangfolgen etc. herausgefunden werden müssen. Alle, die ihr Hitchcock­oder Filmwissen testen wollen, sollten sich auf die Kapitel "Die Filme" konzentrieren. In diesen Abschnitten werden nach Schaffensperioden aufgeteilt jeweils 10 Fragen zu den jeweiligen Filmen oder Mitwirkenden auf einer Seite abgefragt. Ingesamt gibt es fünf "Die Filme-Teile" von 1925 bis 1976 in diesem Buch (in jedem Hauptkapitel einen) mit insgesamt 53 Fragen (plus je Kapitel nochmals 10 Fragen zu den den Themen Die Mitwirkenden, Macguffins, Der Filmemacher, Verbrechen und bedeutende Augenblicke sowie Dies und das zu Hitchcock). Schon hier zeigt sich, das die Anpassung für die deutschsprachige Version allerdings einiges an Sorgfalt vermissen läßt, denn die Filmabbildungen zeigen die englischen Originaltitel, während im Text die deutschen Titel verwendet werden. Das ist alerdings relativ harmlos, störender ist die mangelhafte Übertragung aus dem englischen Original, bei der beispielsweise spezielle englische Ausdrücke wie "Throw the book at someone" im Text wörtlich übersetzt werden und nicht sinngemäß, was die Zusammenhänge für deutschsprachige Leser unverständlich macht. (Der Ausdruck bedeutet so viel wie die volle Kraft des Gesetzbuches gegen einen Gesetzesbrecher zu gebrauchen oder die höchstmögliche Strafe zu verhängen oder ganz einfach jemanden dem Gesetz zu übergeben.) In anderen Fällen ist die Übersetzumg zwar in Ordnung, ergibt aber dennoch keinen Sinn. So scheint ein Worträtsel mit der deutschen Bezeichnung Argentinien nicht zu funktionieren (wobei im Original wahrscheinlich Argentina stand, was sehr wohl funktionieren würde) und man hat die Frage zwar angepaßt, die Einleitung aber nicht. Bei anderen Fragen fehlen wesentliche Details (wie etwa der Autotyp), die eine Lösung erst möglich machen. Auch etliche Fragen sind durch die mangelhafte Übersetzung unverständlich oder irreführend (und damit meinen wir nicht die beabsichtigten Scherz-/Fangfragen – look heißt nicht unbedingt immer nur sehen, sondern auch aussehen). Manche Lösungen sind (wahrscheinlich durch die Übersetzung) auch nicht eindeutig, und wenn es mehrere Möglichkeiten gibt, wird nur eine angegeben. (Statt Bub – was eher für süddeutsche Leser naheliegend sein dürfte – wäre beispielsweise für die meisten anderen Leser wohl Bob durchaus naheliegender und auch eine korrekte Lösung, sei es als ein Wintersportgerät zum Rodeln oder als Frisur der 20er Jahre.) Leider wird auch häufig bei den Lösungen darauf verzichtet, den Lösungsweg anzugeben, was die Lösung nicht wirklich hilfreich sein läßt. Schließlich und letzlich mögen manche Fragen zwar rechnerich zur gewünschten Lösung führen, logisch sind sie oft nicht. Von diesen Schwachpunkten abgesehen bietet dieses sehr schön und zum Thema passend gestaltete Paperback genügend unterhaltsamen Ratestoff für viele Stunden, in denen die kleinen grauen Zellen ordentlich zum Zuge kommen können. Dafür, daß die Unterhaltung nicht zu kurz kommt, sorgen auch die immer wieder eingestreuten Scherzfragen. Für einen Tip hat es uns allerdings wegen der zu oft mangelnden Sorgfalt bei der Anpassung für die deutsche Version nicht gereicht.

vorige Seitenächste Seite

Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Frisch Verbucht
Archive
Frisch verbucht aktuell – neu und interessant in diesem Monat




 


Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Die Rechte der (Hör-)Buch-Abbildungen liegen bei den jeweiligen Verlagen. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für die INFO-Bücherbar einfach das Kontakt-Formuar verwenden. Die Einsendung ist gleichzeitig Einverständnis mit redaktioneller Bearbeitung und Veröffentlichung, sofern nicht ausdrücklich auf der Einsendung anderslautend vermerkt.

Copyright 1996 – 2020 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

12.11.2020


Seite endet hier