Mailt mir, wenn Seite
aktualisiert wurde
it's private 
powered by
ChangeDetection

Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

Bücherbar

bücherbar
Aktuelles Lesefutter
Die Rubriken
Übersicht
Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Die Programme
ausgewählter Verlage
Kurztips
Übersicht
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
Powered by FreeFind
Suche nach:
i.d. Bücherbar im Web
        
 

Frisch Verbucht Archiv – Unsere Taschenbuch­und Paperback-Auslese
vorige Seitenächste Seite
Übersicht
Vorwort
Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Buch
12
Buch
13
 

Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
KiDTiP
der Lesetip
KiDnews
Infos für Kids
Neu für Kids
Aktuelles Lesefutter
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
Seiteninfos
Inhalt
main – hoofd – start
Site-Map
Seiten-Übersicht
What's new?
Zuletzt geänderte Seiten
Die Karte
Navigation & FAQs
Kontakt
mit uns aufnehmen
Spürhund
Bücherbar durchsuchen
Termine & Infos
Booknews
Neues rund ums Buch
Die Autoren
von A – Z
Die Verlage
von A – Z
Service
Bücher suchen etc.
Aktiv werden & Mitmachen
Gästebuch
trag Dich ein
Email-Kontakt
Kontaktformular für Feedback etc.
 
Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)
 

Seit Februar 2004 haben

Leser die aktuellen Bücherbar-Seiten besucht.


copyright by timtext/buecherbar
disclaimer/impr.
--­Seite beginnt hier – page starts here ---
Bücherbar Archiv
ÜbersichtFrisch Verbucht Neue Harte Suchen Buch & Co. Booknews Storybar Archive
Buecherbar

Frisch Verbucht-Archiv

Das waren neue Seiten für Leseratten

Buch 4

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 01.12.2020

Zur aktuellen Frisch Verbucht-Ausgabe hier klicken

 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 

 

Das waren neue Seiten

November 2020 Autor/Herausgeber/Reihe:

Silke Alagöz & Nadine
Buch (Hrsg.):

Titel:

In Samhains Schatten

4.
Originaltitel:
Originaltitel
Erscheinungsland
Original:
D
Erscheinungsjahr  
Original:
2020

 

Bei erscheint ein Jahr nach Im Bann der Seelendämmerung (nicht mehr erhältlich) mit In Sam­hains Schatten ein zweiter Sammel­band mit 19 gruse­ligen Kurz­ge­schichten, die den Lesern eine wohlige Gän­se­haut be­scheren sollen.

Laut Verlag kon­fron­tieren gruse­lige Ge­schichten den Menschen mit seiner dunklen Seite. Die Leser be­schä­ftigen sich da­bei be­wußt mit ihren Ängsten vor un­heim­lichen Wesen, in denen sich Un­ge­wiß­heit, Kon­troll­ver­lust und Ge­walt wieder­spiegeln.

Die Zeit von Halloween bricht an …

Wenn Samhains Schatten be­ginnen, sich aus­zu­breiten, ge­währen sie einen Blick auf das ver­bor­gene Reich der Geister und Dä­monen. Während die düsterste aller Nächte ihr dunkles Tuch über die Lande legt und die Pforten der An­ders­welt sich laut­los öffnen, dringt das Flüstern des Jen­seits in unsere Seelen und läßt uns Er­schaudern.

Eine Aus­wahl von neun­zehn schau­rigen, neb­lig-kühlen so­wie die Düster­nis er­hel­lenden Ge­schichten.

Ge­nau die richtige Lek­türe für Hallo­ween ...

 

 

Dieses Buch enthält die folgenden Geschichten:

  • Nicole Grom: Im Bann der Sehnsucht
  • Lisa-Katharina: Hensel Die Priesterin des Schwarzen Mondes
  • Isabell Hemmrich: Nos Galan Gaeaf
  • Lea Baumgart; 666 Jahre
  • Daniela Geßlein: Nemeton
  • Robert Beringar: Sehnsucht
  • Askin-Hayat Dogan: Der Zahnclown
  • Nadine Buch: Die Nacht der bösen Geister
  • Kaja Rose: Rodolfo und Julia
  • Jennifer Albrecht: Nur eine Nacht im Jahr
  • Agga Kastell: Sekundenkleber
  • Iva Moor: Der Hexenfresser von Lemás
  • Verena Jung: Der Kürbisgeist
  • Christian Heß: Das Gebot
  • Lili Werner: Komm mit uns
  • Agnes Sint: Der Liegende Hans
  • Sebastian Wotschke: Süßes oder Glutenfreies
  • Martina Dinkel: Inferno
  • Daniel Weber: Nachttod in der Stadt

 

 

Originalausgabe

TiP!

Silke Alagöz & Nadine Buch (Hrsg.): In Samhains Schatten

Taschenbuch

 

Das Buch kann nur zur Lieferung nach Deutschland auch direkt beim Verlag
Saphir im Stahl bestellt werden.

 

Arcanum Taschenbuch
ca. 260 Seiten
ISBN 978-3-939139-23-2
Preis:
13,00 € (D)
13,40 € (A)

18,15 SFr. (CH)
Direkt beim Verlag bestellen
(bei Saphir im Stahl nur zur Lieferung nach D möglich)

Saphir im Stahl – Arcanum

Unsere Meinung:

"Wenn Samhains Schatten beginnen, sich auszubreiten, gewähren sie einen Blick auf das verborgene Reich der Geister und Dämonen …" Mit diesem Satz begann laut Vorwort der Herausgeberinnen die Arbeit an dieser Sammlung. Und er faßt auch gut zusammen, worum es in den meisten der Geschichten geht. Fast alle der hier versammelten Geschichten spielen am Vorabend und in der Nacht zum 1. November - heutzutage auch als Halloween bekannt. Das erschien den Herausgeberinnen wohl zu simpel, also haben sie statt dessen die irisch-keltische Version Samhain für den Titel ihrer zweiten Sammlung gewählt. (Dies nur für den Fall gesagt, daß jemand mit dem Wort Samhain so wenig anfangen kann, wie wir es konnten.) Damit (und dank der Kürbisse auf dem stimmungsvollen Titelbild) dürfte klar sein, worum es in den Geschichten in diesem Buch geht. Schließlich wird angenommen, daß zu Samhain die Wesen der Anderswelt (oder anderen Seite, Geisterwelt, nenne man es wie man will) in unsere hinüberwechseln können (und umgekehrt) - und sei es nur in einen Kürbis. Zugegeben, die erste Geschichte verlangt dem Leser einiges ab und auch die zweite ist nicht weniger düster im Ton, aber man sollte sich davon nicht abschrecken lassen, denn das Spektrum der Geschichten in diesem Buch ist wirklich breit gestreut, von Humor über klassische Spuk- und Geistergeschichten oder legendenartige Erzählungen bis hin zu bösartigen Vampirgeschichten. Auch in der Anderswelt gibt es Regeln (von höchst dämomischer Bürokratie ganz zu schweigen) und wenn man als Skelett-Junge den toten Garten umgräbt, um den verlorenen Finger zu finden, kann auch schon mal die Lizenz zum (Halloween-)Feiern auf dem Spiel stehen. Nicht immer endet ein Spiel im Glück, aber mitunter hilft auch eine Tube Sekundenkleber den Tag (oder die Nacht) zu retten. Die Leser lernen unter anderem aus erster Hand, daß sogar Dämonen ihre Probleme in Zeiten der Pandemie haben - auch und besonders an Halloween/Samhain und daß es vielleicht nicht die beste Idee ist, sich in der Halloween-Nacht beim Liegenden Hans zu betrinken. Und wer meint, daß erwachsene Clowns gruselig sind, erfährt in der Geschichte von Lili Werner, daß dies doppelt so sehr für Kinderclowns (oder waren es Clownkinder?) gilt. Manche Geschichten werden aus Sicht der Andersweltler erzählt, andere erleben die Leser mit den Menschen aus dieser Welt. Ob etwas Wahres an die Geschichten ist und ob man glauben soll, was einem erzählt wird? Zwei Antworten darauf geben die Herausgeberinnen in der Geschichte Die Nacht der bösen Geister und im der Atmosphäre angepaßten Nachwort. Aber ob es wirklich ratsam ist, sich in der Dunkelsten aller Nächte auf die Suche zu begeben? Am Ende des Buches können die Leser noch einiges über die Autoren und Autorinnen erfahren (in einigen Fällen auch mit Angabe der jeweiligen Homepage). Insgesamt eine schaurig-schöne gruselige, abwechslungsreiche Sammlung der unterschiedlichsten Halloween-Geschichten aus dieser und der Anderen Welt und allem, was dazwischen liegt. Für uns auf jeden Fall ein Tip.

vorige Seitenächste Seite

Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Buch
12
Buch
13
Frisch Verbucht
Archive
Frisch verbucht aktuell – neu und interessant in diesem Monat




 


Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Die Rechte der (Hör-)Buch-Abbildungen liegen bei den jeweiligen Verlagen. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für die INFO-Bücherbar einfach das Kontakt-Formuar verwenden. Die Einsendung ist gleichzeitig Einverständnis mit redaktioneller Bearbeitung und Veröffentlichung, sofern nicht ausdrücklich auf der Einsendung anderslautend vermerkt.

Copyright 1996 – 2020 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

02.12.2020


Seite endet hier