Mailt mir, wenn Seite
aktualisiert wurde
it's private 
powered by
ChangeDetection

Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

Bücherbar

bücherbar
Aktuelles Lesefutter
Die Rubriken
Übersicht
Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Die Programme
ausgewählter Verlage
Kurztips
Übersicht
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
Powered by FreeFind
Suche nach:
i.d. Bücherbar im Web
        
 

Frisch Verbucht Archiv – Unsere Taschenbuch- und Paperback-Auslese
vorige Seitenächste Seite
Übersicht
Vorwort
Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
 

Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
KiDTiP
der Lesetip
KiDnews
Infos für Kids
Neu für Kids
Aktuelles Lesefutter
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
Seiteninfos
Inhalt
main - hoofd - start
Site-Map
Seiten-Übersicht
What's new?
Zuletzt geänderte Seiten
Die Karte
Navigation & FAQs
Kontakt
mit uns aufnehmen
Spürhund
Bücherbar durchsuchen
Termine & Infos
Booknews
Neues rund ums Buch
Die Autoren
von A - Z
Die Verlage
von A - Z
Service
Bücher suchen etc.
Aktiv werden & Mitmachen
Gästebuch
trag Dich ein
Email-Kontakt
Kontaktformular für Feedback etc.
 
Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)
 

Seit Februar 2004 haben

Leser die aktuellen Bücherbar-Seiten besucht.


copyright by timtext/buecherbar
disclaimer/impr.
--- Seite beginnt hier - page starts here ---
Bücherbar Archiv
ÜbersichtFrisch Verbucht Neue Harte Studio Buch & Co. Booknews Storybar Archive
Buecherbar

Frisch Verbucht-Archiv

Das waren neue Seiten für Leseratten

Buch 8

Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 06.07.2018

Zur aktuellen Frisch Verbucht-Ausgabe hier klicken

 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 

 

Das waren neue Seiten

Juni 2018 Autor/Herausgeber/Reihe:

Simon R. Green:

Titel:

Zwischenfälle

Nightside, Sammelband 3:?

8.
Originaltitel:
Damned if you Do in the Nightside (Nightside Omnibus 4)  
Erscheinungsland
Original:
GB
Erscheinungsjahr
Original:
2009 (*)

 

Bei Feder & Schwert erscheint im Juni der dritte Sammelband zur Urban-Fantasy-Reihe Geschichten aus der Nightside, der die Bände 7 (Höllenärger, 10/2009) und 8 (Bilder aus der An- derwelt, 08/2010) der Serie enthält.

Held der Serie ist John Taylor. Auf seiner Visitenkarte steht "Privatdetektiv", aber eigentlich ist er Experte im Wiederauf- finden von Verlorenem. Das ist Teil seiner Gabe, seines Ge- burtsrechts als Kind der Nightside. Die Nightside, das sind zweieinhalb Quadratkilometer Hölle mitten in London. Hier ist es immer drei Uhr morgens und man kann mit Mythen spazierengehen und mit Monstern zechen. Hier ist nichts, wie es scheint - aber alles ist möglich.

In Band 7 wartet nach dem Krieg, der die Nightside beinahe ausgelöscht hätte, ein Machtvakuum darauf, gefüllt zu werden und manche finden, Taylor sollte die Sache in die Hand nehmen. Er sieht das anders. Genau wie der Unsterbliche, den man den Greifen nennt. Als seine Erbin entführt wird, beauf- tragt er John Taylor, sie zu finden. Aber jemand, oder etwas, blockiert dessen spezielle Gabe.

Als der Chefredakteur des Unnatural Inquirer, der Boulevard-Zeitung der Nightside, John Taylor in Band 8 eine Million Pfund anbietet, um Per Donavon zu finden - einen Mann, der behauptet, eine DVD mit echten Aufnahmen des Lebens nach dem Tode zu besitzen - klingt das nach einem ziemlich guten Deal. Doch mehrere Gruppen, die die Nightside be- herrschen wollen, sind offenbar entschlossen, ihn vor Taylor zu finden - und gehen dabei über wahre Leichenberge ...

In diesem Buch sind enthalten:

  • Band 7 - Höllenärger (Hell to Pay 12/2006)
  • Band 8 - Bilder aus der Anderwelt (The Unnatural Inquirer, 01/2008))
  •  

    Aus dem Englischen übersetzt von Oliver Hoffmann (Band 7) und Dominik Heinrici (Band 8)
    (*) Sammlung

     

    Neuausgabe im Sammelband

    Simon R. Green: Zwischenfälle - Nightside Sammelband 3

    Paperback / Broschiertes Buch

     

    Bisher sind in dieser Reihe erschienen:

    Sammelband 1
    Schattenspiele (Band 1-3)
    (02/2017)
    Sammelband 2
    Blutsbande (Band 4-6)
    (06/2017)

     

    Nightside Omnibus - die Originale:

    1. Into the Nightside (2008, Books 1+2)
    2. Haunting the Nightside (2008, Books 3+4)
    3. The Dark Heart of the Nightside (2008, Books 5+6)
    4. Damned if you Do in the Nightside (2009, Books 7+8)
    5. Just Another Judgement Day in the Nightside (2010, Books 9+10)
    Feder & Schwert Paperback
    ca. 480 Seiten
    ISBN 3-86762-259-0
    Preis:
    14,95 € (D) - 15,40 € (A)
    24,90 SFr. (CH)
    Direkt beim Verlag bestellen:

    feder&schwert

    Unsere Meinung:

    Dieser Sammelband war unser erster Besuch in der Nightside, aber wahrscheinlich auch der letzte. Zwar hat uns die überquellende Phantasie gefallen, mit der diese Nacht- oder Schattenseite Londons gestaltet und bevölkert wurde, und auch verschiedene Anspielungen auf britische und internationale Pop-, Musik- und TV-Kultur haben uns das eine oder andere Lächeln abgerungen, aber alles wird dann für uns wieder durch die Vorliebe des Autoren zerstört, alles durch möglichst ekeleregende Effekte zu überlagern. (Köpfen scheint beispielsweise der Lieblingszeitvertreib der Nightsider zu sein, um nur eine der harmloseren Varianten zu nennen.) Gefallen hat uns das Panoptikum an wirklich schön schrägen Gestalten, aber wenn die weiblichen Wesen in diesen Geschichten (abgesehen vielleicht von einer alles und jeden niedermetzelnden Ausnahme) ihre herausragendste Eigenschaft darin zu sehen scheinen, ihre Oberweiten heraushängen zu lassen (im bildlichen wie im konkreten Sinne), wirkt dies nach dem dritten Auftreten doch recht eintönig bis sexistisch. Vieles wiederholt sich auch immer wieder leicht abgewandelt oder wortwörtlich, als würde der Autor bei sich selbst abschreiben oder immer die gleichen Textbausteine im Buch verstreuen. Auch daß der Held so gefürchtet ist, daß ihm niemand ans Leder kann und brenzlige Situationen dadurch löst, seinem Gegner tief ins Auge zu blicken, ist doch zu simpel gestrickt und auf die Dauer langweilig - auch wenn es als Parodie gemeint sein sollte, nutzt es sich schnell ab. Und wenn dann die "Gabe", über die er verfügt, in beiden Bänden von einem so richtig mächtigen, übermächtigen Wesen blockiert wird, verliert das spätestens in der zweiten Geschichte doch ganz erheblich an Reiz. Die Flucht- oder Aufenthaltsorte der Familienmitglieder im ersten Buch waren dabei weit interessanter als die letztendliche Auflösung des Verschwindens, für das der Held engagiert wurde - das Ende, bzw. eine Auflösung ist in beiden Büchern nicht wirklich etwas, über das man im Unnatural Inquirer auch nur ein Wort verlieren würde.

    vorige Seitenächste Seite

    Buch
    1
    Buch
    2
    Buch
    3
    Buch
    4
    Buch
    5
    Buch
    6
    Buch
    7
    Buch
    8
    Buch
    9
    Frisch Verbucht
    Archive
    Frisch verbucht aktuell – neu und interessant in diesem Monat




     


    Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Die Rechte der (Hör-)Buch-Abbildungen liegen bei den jeweiligen Verlagen. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für die INFO-Bücherbar einfach das Kontakt-Formuar verwenden. Die Einsendung ist gleichzeitig Einverständnis mit redaktioneller Bearbeitung und Veröffentlichung, sofern nicht ausdrücklich auf der Einsendung anderslautend vermerkt.

    Copyright 1996 - 2018 by timtext und INFO.




    Diese Seite ist Mitglied im
    Information Network For Onliners (INFO)

    12.11.2020


    Seite endet hier