Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

bücherbärchen

 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
Neu für Kids
Kurzübersicht
Kidnews
Tips & Termine
Powered by FreeFind
Suche nach:
im Bücherbärchen im Web
        
 

Bücherbärchen-
Archive

Kid-Archive
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
 

Neu für Kids Archiv -Unsere Auslese für junge und junggebliebene Leser
vorige Seitenächste Seite
Übersicht
Vorwort
Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Buch
12
Buch
13
Buch
14
Buch
15
Buch
16
Buch
17
Buch
18
Buch
19
Buch
20
Buch
21
 

Bücherbar

Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
 

Bücherbar-
Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 
 
 
copyright by timtext/buecherbar
--Seite beginnt hier - Page starts here-
Alle Seiten sind optimal zu sehen mit Bildschirmauflösung 1024x768 - jetzt auch mit 800x600
Besser schneller und sicherer surfen mit den kostenlosen Webbrowsern Seamonkey oder Firefox

Bücherbärchen - Kidtips
Startseite Neu für Kids Kurzübersicht Kontakt KidLinks KidNews Neu für Kids-Archiv Kidtip-Archiv

buecherbar
Neu für Kids - Archiv

Neue Seiten für junge und junggebliebene Leseratten

Frühjahr 2017
Februar & März

Buch 20

 

26.04.2017


 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 

Hallo,

damit das Laden auch bei langsameren Rechnern und Verbindungen nicht zu lange dauert, hat jedes Buch eine Seite für sich.

Hier kommt Buch Nr. 20. Viel Spaß.

 

März 2017 Autor/Herausgeber/Reihe:

Hagen Ulrich:  

Titel:

Böses Blut der Vampire 

Bucharis 2:?

20.
Originaltitel:
Originalausgabe
Erscheinungsland
Original:
DE
Erscheinungsjahr
Original:
2013

Im Oktober 2013 ist bei Himmelstürmer der zweite Roman der Vampir-Serie rund um die marokkanischen Bucharis und ihre Freunde und Feinde erschienen - wie seinerzeit üblich als Paperback. Im März 2017 erscheint eine leicht überarbeitete Neuausgabe mit zwei wesentlichen Unter- schieden: Zum einen ist dies eine illustrierte Fassung und zum anderen erscheint das Buch diesmal als Hardcover.

Die beiden Vampire Jan Meyer-Frankenforst und Elias Al-Buchari sind glücklich zusammen und leben im be- schaulichen Bonn. Da klopft Jans Hetero-Vergangenheit an, in Gestalt der schwerkranken Sophie Harrach, die dem überraschten Jan zwei blonde kleine Racker präsentiert, Folgen einer Jahre zurückliegenden Affäre. Sophie bittet die beiden, ihre Söhne aufzunehmen. Sie will nicht, daß die beiden Jungs in die Hände des konservativ-bigotten Großvaters Peter Harrach fallen.

Auch für Sophies flippigen und ungeouteten Bruder Se- bastian ist das frömmelnde Klima in seinem Elternhaus der pure Horror. So oft es geht, flieht Basti zu seinem besten Kumpel Malte, mit dem er Fantasy-Spiele pro- grammiert. Beide wollen lieber heute als morgen der spießigen Kleinstadt Plauen, der Hölle des sächsischen Vogtlandes, den Rücken kehren.

Auf einer Party im Sodom, einem Plauener Szene-Club, verschwimmen für Sebastian die Grenzen zwischen Rea- lität und Fantasy. Er begegnet einem echten Vampir und kann gerade noch flüchten.

Als Sebastians Vater eine Geschäftsbeziehung mit zwei rumänischen Investoren eingeht, die er zum Abendessen einlädt, kommt es noch schlimmer: Sebastian sieht sich dem überraschten Vampir aus dem Club gegenüber. Bis auf Mord läßt der fast nichts aus, um den Jungen zum Schweigen zu bringen.

Als Malte und sein Kumpel zum Studium nach Bonn um- ziehen wollen, sind sie froh, dem nervigen Vampir Cos- min und seinem ebenso bissigen Onkel Ioan entkommen zu sein. Sebastian freut sich, in der Nähe seiner kranken Lieblingsschwester zu sein.

Doch Studentenbuden in Bonn und Köln sind knapp. Da präsentiert Sebastians ahnungsloser Vater seinem ent- geisterten Sohn den Vorschlag Ioans, mit Cosmin eine WG zu gründen. Der intrigante Ioan benutzt Bastis Vater für seine ganz eigenen Pläne. Und Sebastian fragt sich bald, wer von den Dreien wirklich das Monster ist.

Aber auch Cosmin hat Probleme, denn seine unortho- doxe Ernährung fällt bald der Bonner Polizei auf.

Und dann werden die Vampire Jan und Elias auf den Ein- dringling aufmerksam ...

 

 

 

Vom Verlag empfohlen für Leser ab 14 Jahren
Mit 18 farbigen ganzseitigen Abbildungen von Martin Knipp

 

 

 

 

 

 

 

Überarbeitete, illustrierte Neuausgabe

topKiDTiP!TiP!

Hagen Ulrich: Böses Blut der Vampire - illustrierte Ausgabe

Gebundenes Buch / Hardcover

 

Auch erhältlich als ebook

- EPUB, ca. 4,6 MB, ISBN 3-86361-636-7

- PDF, ca. 3 MB, ISBN 3-86361-637-5

- Mobi

 

Aktualisierung Dezember 2017:
Band 5 wird voraussichtlich im April 2018 unter dem Titel
Sebastians blutige Prüfung
als illustriertes gebundenes Buch/Hardcover bei Himmelstürmer erscheinen.

 

Bisher sind in dieser Reihe
als Paperback erschienen:

(Die folgenden Bände werden voraussichtlich als illustriertes gebundenes Buch erscheinen.)

Band 1 Band 2
TiP! TiP!
Hagen Ulrich: Hochzeit der Vampire Hagen Ulrich: Böses Blut der Vampire
Hochzeit der Vampire
(10/2012)
Böses Blut der Vampire
(10/2013)
   
Band 3 Band 4
TiP! TiP!
Hagen Ulrich: Jagd der Vampire Hagen Ulrich: Krieg der Vampire
Jagd der Vampire
(03/2015)
Krieg der Vampire
(05/2016)

Himmelstürmer Buch
ca. 470 Seiten
ISBN 3-86361-635-9
Preis:
29,90 (D) - 30,80 (A)
39,90 SFr (CH)
Auch erhältlich als:
ebook (03/2017)
(epub, PDF, mobi)
Preis:
17,99 (D) - 17,99 (A)
19,20 sFr (CH)
Direkt beim Verlag bestellen:

himmelstürmer

Unsere Meinung:

Dies ist der zweite Band einer Reihe, in der bisher vier Romane erschienen sind, und was wir wieder einmal nicht begreifen ist, warum mit einer Sonder- oder Neuausgabe mittendrin begonnen wird. Nachdem wir uns dies von der Leser-Seele geschafft haben, bleibt zu sagen, daß es sich um eine leicht überarbeitete Fassung handelt, was vor allem der Lesbarkeit gut getan hat, das Satzbild ist durch andere Zeilenum- brüche, besonders bei wörtlicher Rede, übersichtlicher geworden und einige verunglückte Formulierungen sind entfernt worden. Auch die Verarbeitung als gebundenes Buch hat uns gut gefallen. Über die Illustrationen läßt sich wie über so vieles andere mit Worten trefflich streiten. Man darf sich auch kein Bilderbuch vorstellen, es sind lediglich 18 ganzseitige, farbige Abbildungen auf knapp 500 Seiten einge- bunden. Uns hat der Stil der Umschlaggestaltung der Paperback-Ausgaben deutlich besser gefallen, aber die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Man kann sich allerdings am Stil des neuen Titelbildes orientieren, die anderen Abbildungen sind in der gleichen Art gehalten. Zurück zum Inhalt ist die einzige größere Änderung das neue Nachwort des Autors und da müssen wir sagen, ist der leichte Ton der Origi- nalausgabe, der auch in den Geschichten zum Tragen gekommen ist, leider verschwunden. Die sanfte Ironie, die im ursprünglichen Nachwort vorhanden war, fehlte uns hier. Wer diese Reihe mit diesem Buch kennenlernt, sollte berücksichtigen, daß dies kein alleinstehendes Buch ist, nicht das erste und auch nicht das letzte Buch in einer fortlaufenden Geschichte. Wer jetzt einsteigt, hat allerdings den Vorteil, daß er nach dem offenen und außerordentlich dramatischen Ende dieses Romans auf eine Fortsetzung nicht ein Jahr oder länger warten muß, denn die Bände 1, 3 und 4 liegen bereits als Paperback vor. Der fünfte Roman ist in Vorbereitung, ein Erscheinungstermin ist uns allerdings noch nicht bekannt. Wie sein Vor- gänger ist dies ein ebenso vielseitiges wie vielschichtiges Buch - und damit meinen wir nicht alleine die Seitenzahl von über 400 Seiten. Natürlich gibt es wie immer bei Himmelstürmer eine Boy-Love-Story und Erotikszenen, die aber im Gegensatz zu manchen anderen Himmelstürmer-Büchern, die in dieser Hinsicht eher zu recht drastischen Formulierungen neigen, auf höherem sprachlichen Niveau angesiedelt sind und das Buch so auch für jüngere Leser geeignet ist. Auf der anderen Seite unterschreiten die Love-Stories (ja, es gibt mehr als eine in dieser Reihe) auch unserer Meinung nach nie die Grenze, an der es richtig sülzig würde. Dafür sorgen in der gut ausgearbeiteten Geschichte, in der sich reale Elemente mit Erfindung mischen, nicht zuletzt schon der Humor und die vielen gut ausgearbeiteten Nebenfiguren, die alle ihre eigenen Geschichten einbringen. Am Rande erfährt der Leser auch noch etwas über marokkanisches Leben und Mythen, die zum Teil in Fußnoten weiter erläutert werden, und auch die westliche Gesellschaft kommt nicht ohne einige Seitenhiebe davon. Allerdings wird weitgehend ein positives Menschen- und Gesellschafts- bild gezeichnet und die Personen sind meist so weltoffen und (nicht im liberalen Sinne) liberal, wie man sich die heutige Gesellschaft wünschen würde, in der leider das angst- und haßerfüllte Gegeneinander dem Miteinander den Rang abgelaufen hat. Abgesehen davon, daß wir empfehlen, zuerst den ersten Band zu lesen, spielt dieses Buch zwar im gleichen Umfeld aber dank neuer, interessanter Personen - sympathische Typen und auch fiese Ekelpakete (beide mit Ecken und Kanten) - und Aspekte ist es doch wieder ganz anders als der erste Roman. Trotzdem ist auch hier wieder alles drin, Romantik, Erotik, Spannung, Humor, Gesellschaft, Krimielemente und jede Menge Lesespaß mit eimem positiven Gesamtton. Für uns ist auch diese illustrierte, überarbeitete Neuausgabe als "richtiges Buch" trotz der kleinen Schwächen wieder uneingeschränkt ein ToPTiP! Aber es wäre natürlich schon schön, wenn der Verlag sich dazu durchringen könnte, zumindest auch den ersten Band als Hardcover herauszubringen, es muß ja nicht unbedingt eine illustrierte Fassung sein ...

vorige Seitenächste Seite

Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Buch
12
Buch
13
Buch
14
Buch
15
Buch
16
Buch
17
Buch
18
Buch
19
Buch
20
Neu für Kids-
Archiv
Neu für Kids Unsere aktuelle Auslese für junge und junggebliebene Leser

 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 


Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für das INFO-Bücherbärchen einfach das Kontakt-Formular verwenden. Mit der Einsendung erklärst Du Dich damit einverstanden, daß wir Deine Nachricht(en) veröffentlichen und eventuell kürzen oder ein wenig umschreiben - aber ohne den Sinn zu verändern.

Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Auf externe Links haben wir keinen Einfluß und distanzieren uns vom Inhalt dieser Seiten. Copyright 1998 - 2017 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

 

12.06.2020


Seite endet hier