Mailt mir, wenn Seite
aktualisiert wurde
it's private 
powered by
ChangeDetection

Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

Bücherbar

bücherbar
Aktuelles Lesefutter
Die Rubriken
Übersicht
Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Die Programme
ausgewählter Verlage
Kurztips
Übersicht
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
Powered by FreeFind
Suche nach:
i.d. Bücherbar im Web
        
 

Studio - Archiv – Unsere Hörbuch-Auslese
vorige Seitenächste Seite
Übersicht
Vorwort
Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
 

Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
KiDTiP
der Lesetip
KiDnews
Infos für Kids
Neu für Kids
Aktuelles Lesefutter
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
Seiteninfos
Inhalt
main - hoofd - start
Site-Map
Seiten-Übersicht
What's new?
Zuletzt geänderte Seiten
Die Karte
Navigation & FAQs
Kontakt
mit uns aufnehmen
Spürhund
Bücherbar durchsuchen
Termine & Infos
Booknews
Neues rund ums Buch
Die Autoren
von A - Z
Die Verlage
von A - Z
Service
Bücher suchen etc.
Aktiv werden & Mitmachen
Gästebuch
trag Dich ein
Email-Kontakt
Kontaktformular für Feedback etc.
 
Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)
 

Seit Februar 2004 haben

Leser die aktuellen Bücherbar-Seiten besucht.


copyright by timtext/buecherbar
disclaimer/impr.
--- Seite beginnt hier - page starts here ---
Bücherbar Archiv
ÜbersichtFrisch Verbucht Neue Harte Studio Buch & Co. Booknews Storybar Archive

Buecherbar Studio - neue hörbücher
Archiv
Das waren neue Seiten für's Ohr

Hörbuch 4


Zuletzt aktualisiert am 02.11.2018

Zur aktuellen Audiotheke-Ausgabe hier klicken


 


 

 

Hallo,

… und weiter geht es mit dem vierten neuen Hörbuch für diese Ausgabe.

 

Viel Spaß wünscht
das Bücherbar-Team

 

September 2018 Autor/Herausgeber/Reihe:

audiobuch Verlag
(Hrsg.):

gelesen von U.Hübschmann & F.Arnold

Titel:

Advent, Advent
 

Der Audiobuch-Adventskalender, 20

4.
Originaltitel:
Originaltitel (Sammlung)
Erscheinungsland
Original:
D
Erscheinungsjahr Original: 2018

Ausgesprochen stimmungsvoll (wie schon die Aus- gabe Weihnachtsgruß) präsentiert sich auch 2018 wieder der audiobuch Adventskalender - zum Hören (mit neuem Inhalt) und wie gewohnt zum Schauen. Die kleinen Motive hinter den Törchen passen zu der Auswahl internationaler Gedichte und Geschichten.

In diesem Jahr steht die Sammlung unter dem Titel Advent, Advent und bietet eine abwechslungs- reiche Textauswahl, die das Weihnachtsfest in all seiner Vielfalt darstellt. Denn für jeden bedeutet Weihnachten etwas anderes …

Abwechslungsreich, unterhaltsam, aber stets zum feierlichen Anlass passend, sind die Geschichten und Gedichte auf diesem Hörbuch. Abraham a Sancta Clara gibt einen humorvollen wie prak- tischen Tipp zur Reduzierung des Holzverbrauchs im Winter. Kurt Tucholsky empfiehlt, nicht nach dem "Ideal" zu streben. Johann Peter Hebel warnt, vorsichtig zu sein bei der Wahl, wenn eine Fee "Drei Wünsche" gewährt.

Besinnlich wird es dann mit "Es ist ein Ros ent- sprungen". Dieses bekannte Lied berührt laut Ver- lag auch in gesprochener Form. Auch Wolfgang Borchert regt mit seiner Erzählung "Die drei dunklen Könige" zum Nachdenken an.

Alle zusammen machen das Warten aufs Fest zu einem kurzweiligen Hörerlebnis.

Auf der 20. Ausgabe des Audiobuch-Adventskalenders sind die folgenden Gedichte und Texte zu finden:

  • Unbekannter Autor: Advent Advent, ein Lichtlein brennt
  • Max von Schenkendorf: Im Winter
  • Abraham a Sancta Clara: Der Winter (Auszug)
  • Eduard Mörike: Frankfurter Brenten
  • Gottfried Keller: Winter
  • Christian Fürchtegott Gellert: Guter Nikolaus
  • Paula Dehmel: Die Christblume
  • Johann Peter Hebel: Drei Wünsche
  • Ludwig Anzengruber: Vom Winter
  • Kurt Tucholsky: Das Ideal
  • Wolfgang Borchert Die drei dunklen Könige
  • Gerhart Hauptmann: Erinnerung an Weihnachten (Aus: Das Abenteuer meiner Jugend)
  • Friedrich Layriz u.a.: Es ist ein Ros entsprungen
  • Monika Hunnius: Der Geiger
  • Theodor Storm: Zum Weihnachten (mit Märchen)
  • Paula Becker: Brief an Rainer Maria Rilke aus dem Jahr 1900
  • Joachim Ringelnatz: Vorfreude auf Weihnachten
  • Charles Dickens: Das Weihnachtsessen der Cratchits (Aus: Eine Weihnachtsgeschichte/Ein Weihnachtslied in Prosa)
  • August Heinrich Hoffmann von Fallersleben: Der Weihnachtsbaum
  • Hans Fallada: Lüttenweihnachten
  • Karl von Gerok: Am heiligen Abend

 

Sprecher: Frank Arnold und Ulrike Hübschmann
Mit 24 Kalendertürchen zum Öffnen

 

Gekürzte Lesungen

Advent,Advent

 

 

Bisher sind in dieser Reihe
unter anderem erschienen:

Ausgabe 15 (09/2013):
Weiße Weihnacht

Ausgabe 16 (09/2014):
Weihnachten in Rußland

Ausgabe 17 (09/2015):
Wunderbare Weihnacht

Ausgabe 18 (09/2016):
Weihnachtsgruß

Ausgabe 19 (09/2017):
Kommet, ihr Hirten

 

Außerdem ist als Weihnachtshörbuch im gleichen Verlag erschienen:

Hausschatz deutscher Weihnacht

audiobuch Hörbuch
ca. 70 Minuten (1h 10min)
1 Audio-CD in laminierter Kartonfaltschachtel
ISBN 3-95862-051-5
Preis:14,95 € (D)
15,10 € (A)
22,90 SFr (CH)
Direkt beim Verlag bestellen:

audiobuch

Unsere Meinung:

Auch in diesem Jahr hat man bei audiobuch wieder eine neue Ausgabe des akustischen Adventskalenders zusammengestellt. (Und wieder ein wenig geschummelt, denn es sind keine 24 verschiedenen Texte, ein Text ist auf drei Tage verteilt.) Und es gibt auch immer noch keine Ansage der "Adventstage" (von 1 bis 24) vor den einzelnen Geschichten, die wieder eher lieblos hintereinander weg gepackt sind. Äußerlich ist diese Ausgabe allerdings wieder sehr ansprechend gestaltet und verbirgt sich hinter den kleinen Türchen jeweils eine Abbildung, die zu dem jeweiligen Tagestext paßt. Die Texte sind wieder bunt gemischt von traurigen, religiösen über Erinnerungen bekannter Autoren bis hin zu einer Variante der Geschichte vom Fischer und siner Frue und einem Auszug aus Charles Dickens Ebenezer Scrooge-Weihnachtsgeschichte (A Christmas Carol/Eine Weihnachtsgeschichte). Vom Kirchenlied Es ist ein Ros entsprungen werden die ersten beiden Strophen der Version der katholischen Kirche und die dritte von Friedrich Layriz hinzugefügte (die restlichen beiden vom ihm hinzugedichteten werden nicht vorgetragen) Strophe als Gedicht vorgelesen. Obwohl uns das Gedicht selbst gut gefällt, fanden wir Kurt Tucholskys Das Ideal vielleicht nicht unbedingt passend in dieser Weihnachtstextesammlung. Und auch was die Länge angeht, variieren die Texte, die kürzesten sind 27 (Advent, Advent) und 36 Sekunden (Guter Nikolaus) lang, die Christblume (mit etwa 6) und Lüttenweihnachten (mit 13 Minuten, allerdings auf drei Tage verteilt) sind die längsten Beiträge. Eröffnet wird der diesjährige Reigen (da es keine Jahreszahlen bei den Kalendern gibt, kann man sich auch getrost eine der älteren Versionen zulegen, wenn einem die jeweilige Auswahl nicht zusagt) mit der Pennäler-Version des Kinderreimes Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Allerdings wird der schelmische Grundton dieser Paraodie durch den emotionslosen Vortrag von Ulrike Hübschmann zunichte gemacht, was auch für die restlichen, durch sie vorgetragenen Texte auf diesem Hörbuch gilt - für uns verfügt sie nur über einen Tonfall: monoton abgehoben und unbeteiligt; da dringt keine Wärme des Lebens nach drinnen oder draußen, und selbst die frohen Tage klingen eher wie eine Trauerrede. Aber zum Glück wird der überwiegende Teil der Geschichten und Gedichte von Frank Arnold vorgetragen - ob es die Geschichte der Drei Wünsche ist, die gnadenlos daneben gehen (wie sagen nur Nasenbratwurst), Gerhart Hauptmanns Erinnerungen an Weihnachten, das Weihnachtsessen bei Bob Cratchit oder die Kindererlebnisse rund um das Lüttenweihnachten, für alles findet er sich richtige Stimme und läßt die Texte lebendig werden. Auch äußerlich vermittelt diese Ausgabe festliche Weihnachtsstimmung. Das Bild auf der aufgeklappten Hülle zeigt einen abend- oder nächtlichen, stimmungsvoll beleuchteten und geschmückten Frankfurter Weihnachtsmarkt. Die Hülle ist gleichzeitig wieder ein Adventskalender auf dem 24 Türchen geöffnet werden können, hinter denen sich kleine Bildchen verbergen. Die Zahlen darauf sind unaufdringlich, so daß sie die Atmosphäre des Bildes nicht stören. Insgesamt bietet diese Ausgabe wieder eine bunte Mischung mit weihnachtlichem oder winterlichem Bezug, von denen einige bekannt, andere die Entdeckung wert sind, wobei uns nur der leblose Vortrag von Ulrike Hübschmann das vorweihnachtliche Hörerlebnis gründlich verdorben hat.

vorige Seitenächste Seite

Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Studio-
Archiv
Studio - die audiotheke – Unsere HörBuch-Auswahl für diesen Monat

 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 


Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Die Rechte der (Hör-)Buch-Abbildungen liegen bei den jeweiligen Verlagen. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für die INFO-Bücherbar einfach das Kontakt-Formular verwenden. Die Einsendung ist gleichzeitig Einverständnis mit redaktioneller Bearbeitung und Veröffentlichung, sofern nicht ausdrücklich auf der Einsendung anderslautend vermerkt.

Copyright 1996 - 2018 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

12.11.2020


Seite endet hier