Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

bücherbärchen

 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
KidLinks
Andere Webseiten
KiDTiP
Der Lesetip
Powered by FreeFind
Suche nach:
im Bücherbärchen im Web
        
 

Bücherbärchen-
Archive

Kid-Archive
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
 

Bücherbar

Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Spezial
Bücher zum Thema
Harys Hefte
Die Roman-Übersicht
Quer-Romane
Das Quer-Programm
Himmelstürmer
Das Programm
Kunstmann-Bücher
Die Programme
Kurztips
Übersicht
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
 

Bücherbar-
Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 
 
 
copyright by timtext/buecherbar
--Seite beginnt hier - Page starts here-
Alle Seiten sind optimal zu sehen mit Bildschirmauflösung 1024x768 - jetzt auch mit 800x600
Besser schneller und sicherer surfen mit den kostenlosen Webbrowsern Seamonkey oder Firefox

Bücherbärchen - Kidtips
Startseite Neu für Kids Kurzübersicht Kontakt KidLinks KidNews Neu für Kids-Archiv Kidtip-Archiv

buecherbar Neu für Kids - Archiv
Neue Seiten für junge und junggebliebene Leseratten

Frühjahr 2014
Februar, März, April

Buch 18

03.12.2014


 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 

Hallo,

damit es nicht zu lange dauert, bis eine Seite geladen ist, haben wir die Ausgabe geteilt.

Hier kommt Buch Nr. 18. Viel Spaß.

 

Februar 2014 Autor/Herausgeber/Reihe:

Sabine Städing:

 

Titel:

Hexennebel

Magnolia Steel, Bd. 3

18.
Originaltitel:
Originaltitel
Erscheinungsland
Original:
D
Erscheinungsjahr  
Original:
2014

Im Februar erscheint bei Boje der dritte Band der Reihe rund um die Junghexe Magnolia.

Zurück in Rauschwald vermißt Magnolia Leander, der in Neu- seeland ist, und freut sich über jede Ablenkung. Schule und Hexenunterricht halten sie ordentlich auf Trab – und der neue Laden, der in Rauschwald aufgemacht hat, ist eine weitere willkommene Abwechslung.

Besonders beliebt sind die Parfums, die Meister Schnuck verkauft und denen eine geradezu zauberhafte Wirkung nachge- sagt wird. Der Laden zieht Magnolia sofort in seinen Bann und sie sagt freudig zu, als Schnuck ihr einen Job als Aushilfe an- bietet.

Schon bald bemerkt sie jedoch merkwürdige Dinge an sich selbst: Sie ist ständig gereizt, belügt ihre Freunde – und bringt sie schließlich sogar in Lebensgefahr! Was ist nur los mit ihr?

Doch als Magnolia erkennt, daß hinter der Fassade des harm- losen Ladenbesitzers ihr Erzfeind steckt, ist es fast schon zu spät! Jetzt muß sich zeigen, ob sie ihre Hexen-Lektionen gelernt hat. Gemeinsam mit Tante Linette und ihren Freunden tritt Magnolia noch einmal zum Kampf gegen das Böse an ...

 

Vom Verlag empfohlen für Leser ab 11 Jahren.

Originalausgabe

KidTiP!

Sabine Städing: Magnolia Steel - Hexennebel

Gebundenes Buch/Hardcover

 

Bisher sind in dieser Reihe erschienen:

Band 1:
Hexendämmerung (02/2012)

Band 2:
Hexenflüstern (02/2013)

Direkt beim Verlag bestellen
bei Lübbe/Baumhaus leider nicht mehr möglich

Boje

Boje Buch,
ca. 310 Seiten
ISBN 3-414-82376-4
Preis:
12,99 tEuro (D)
13,40 tEuro (A)
20,90 SFr (CH)
Beim onlineshop:

Bestellinfos
Direkt herunterladen

Unsere Meinung:

Gut geschriebener ebenso unterhaltender wie zum Teil spannender Abschlußband der Hexenserie für jüngere Leser. (Es ist zwar nicht zwingend notwendig, aber es empfiehlt sich schon, die beiden ersten Bände gelesen zu haben.) Nach einem Prolog, dessen Bedeutung erst am Ende des Buches deutlich wird und wieder ins Spiel kommt, geht es erstmal zur Zauberschule und die Geschichte zieht sich dann etwas hin bis sie endlich zum Hauptstück um den Parfümladen kommt. Dann aber steigt die Spannung und der Leser wird gemeinsam mit Magnolia in den Bann gezogen und ahnt schon einiges, bevor es von Magnolia, die zudem ziemlich naiv in eine Falle tappst, durchschaut wird. Daß sie danach auch noch partiell sprachlos ist, vereinfacht die Sache nicht, aber steigert die Spannung. Bis es aber zum großen Showdown mit dem Erzfeind kommen kann, durchläuft die Geschichte noch einige spannende, witzige, romantische und eher langweilige Etappen. Zu den witzigen gehören die verschiedenen Zauberwesen und ihre Unterbringung (etwa im "Baumhotel" vor Magnolias Fenster) und die "besten Männer". um den Weg durch den Untergrund zu finden. Zu den eher langweiligen gehören für uns die langezogenen Teile um die drei Goldspinnerinnen, die uns eher wie eigentlich ziemlich überflüssiges Füllmaterial vorkamen (es sei denn es soll das Vorspiel zu einer zukünftigen Roman-Reihe sein, was man angesichts der letzten Kapitel vermuten könnte). Natürlich darf auch ein wenig Romantik und Lovestory nicht fehlen. Wie angedeutet wird es am Ende dann nochmals richtig spannend und es zeigt sich endlich wer denn nun wirklich Freund und wer Feind war und es kommt zum großen Duell zwischen Gut und Böse. Das Buch ist außen wie innen ansprechend gestaltet und die Geschichte in einer für jüngere Leser gut lesbaren Sprache erzählt. (Ältere Leser dagegen könnten vieles zu simpel und vorhersehbar empfinden.) Insgesamt aber unterhaltsame, teilweise witzige und auch spannenende Hexenlektüre und damit für uns ein Tip.

vorige Seitenächste Seite

Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Buch
12
Buch
13
Buch
14
Buch
15
Buch
16
Buch
17
Buch
18
Neu für Kids-
Archiv
Neu für Kids – Unsere aktuelle Auslese für junge und junggebliebene Leser

 



(Ein Klick auf das Banner öffnet ein neues Browser-Fenster)

 


Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für das INFO-Bücherbärchen einfach das Kontakt-Formular verwenden. Mit der Einsendung erklärst Du Dich damit einverstanden, daß wir Deine Nachricht(en) veröffentlichen und eventuell kürzen oder ein wenig umschreiben - aber ohne den Sinn zu verändern.

Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Auf externe Links haben wir keinen Einfluß und distanzieren uns vom Inhalt dieser Seiten. Copyright 1998 - 2014 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

09.10.2020


Seite endet hier