Wechsel-Info-Rahmen
(Neu mit F5/Reload)
(Anklicken für mehr)

 

bücherbärchen

 

Bücherbärchen
Tips für Leser
von 8 bis 80

Bücherbärchen
Startseite
Neu für Kids
Kurzübersicht
Kidnews
Tips & Termine
Powered by FreeFind
Suche nach:
im Bücherbärchen im Web
        
 

Bücherbärchen-
Archive

Kid-Archive
KiDTiP-Archiv
Übersicht
Neu für Kids
Archiv-Übersicht
 

Neu für Kids – Archiv -Unsere Auslese für junge und junggebliebene Leser
vorige Seitenächste Seite
Übersicht
Vorwort
Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Buch
12
Buch
13
 

Bücherbar

Frisch Verbucht
Neuerscheinungen
Die neuen Harten
Neue Hardcover
Studio
die audiotheke
Buch & Co.
Bücher zu Film&TV
Buchtip
Aktueller Lesetip
Storybar
Kostenloses Lesefutter
 

Bücherbar-
Archive
Das waren Tips &
Neuerscheinungen

Bücherbar-Archive
Übersicht aller Archive
TIP-Archiv
Übersicht aller Tips
Frisch Verbucht
Übersicht nach Monaten
KurzTips
Übersicht
Das waren
Neue Harte
Studio
das audio-archiv
 
 
 
copyright by timtext/buecherbar
--Seite beginnt hier - Page starts here-
Alle Seiten sind optimal zu sehen mit Bildschirmauflösung 1024x768 - jetzt auch mit 800x600
Besser schneller und sicherer surfen mit den kostenlosen Webbrowsern Seamonkey oder Firefox

Bücherbärchen - Kidtips
Startseite Neu für Kids Kurzübersicht Kontakt KidLinks KidNews Neu für Kids-Archiv Kidtip-Archiv

buecherbar
Neu für Kids - Archiv

Neue Seiten für junge und junggebliebene Leseratten

Winter 2017/2018
Dezember 2017 & Januar 2018

Buch 2

 

01.04.2020


 



 

Hallo,

damit das Laden auch bei langsameren Rechnern und Verbindungen nicht zu lange dauert, hat jedes Buch eine Seite für sich.

Hier kommt Buch Nr. 2. Viel Spaß.

 

Dezember 2017 Autor/Herausgeber/Reihe:

Henry A. Selkirk:

Titel:

Der Schatz des Gehenkten

Darlington Road Kids, Bd. 2:?

2.
Originaltitel:
Originaltitel
Erscheinungsland
Original:
D
Erscheinungsjahr
Original:
2017

Nach Verrat in London (Juli 2016) ist bei Graphiti im Dezember 2017 der zweite Band dieser Reihe mit historischen Kinderkrimis um die Darlington Road Kids erschienen. Die Darlington Road Kids (oder kurz DaRoKi) sind laut Autor "eine ver- schworene Gemeinschaft gerechtigkeitsliebender Jugendlicher. Aus ihrem Hauptquartier, dem Gast- hof Farnsworth-Inn in der Darlington Road er- mitteln sie in den gefährlichen Straßen Londons quer durch alle Schichten und führen uns an die geheimnisvollen und finsteren Orte des frühen 19. Jahrhunderts." Im Gegensatz zu den meisten Büchern aus diesem Verlag, der sich die Rettung von Kinderbüchern, die nach einem kurzen Auftritt im Buchhandel sonst wahrscheinlich für immer verschwunden wären, auf die Fahnen geschrieben hat, sind die Romane dieser Reihe Originalaus- gaben. Bis 2019 sind drei Bände erschienen, zwei weitere sind in Vorbereitung.

Die erste Geschichte spielte zu Weihnachten des Jahres 1803 in London. Das Fest der Liebe war keines, wenn man als Waisenjunge des Diebstahls einer äußerst kostbaren Kaminuhr beschuldigt wurde. Schon gar nicht, wenn man unschuldig war. Doch George Haberguck wurde nicht nur an- geklagt, sondern auch verurteilt – zu lebenslanger Zwangsarbeit in Australien. Dank eines Aufruhrs konnte der achtjährige Junge auf dem Weg zum Hafen aus der Gefangenen-Kolonne fliehen und versteckte sich auf dem Dachboden des Wirts- hauses Farnsworth-Inn. Doch die gefährlichen Runner waren ihm bereits dicht auf den Fersen. Auf dem Dachboden traf George die Tochter des Wirts und ihre Freunde aus der Darlington Road: Josefine, genannt Big Joe, Alicia, die Maus, René und Rufus. Die beiden letzteren waren die Ersten, die dem Waisenjungen zuhörten und ihm Glauben schenkten. Doch dann wurde George entführt und die Jagd - und damit auch das erste Abenteuer der DaRoKi - begann.

Zu Beginn dieses zweiten Bandes finden sich Jose- fine und Terrence unversehens in London wieder, nachdem sie schon in Portsmouth waren, und werden von der unerbittlichen Ma Baker zur Ar- beit gepreßt – Küchendienst ist angesagt.

Zusammen mit ihren Freunden Alicia, Rufus und René werden sie als Küchenhelfer und Hilfslakeien nach Middleton Hall verfrachtet, wo gerade akuter Personalmangel herrscht. Dort ist nämlich gerade die Köchin spurlos verschwunden - nur Tage vor der großen Silvesterfeier. Und eine Art Poltergeist scheint umzugehen, denn irgendjemand hat die von Madame Malvoisin geschneiderten Ballkleider der Hausherrin und ihrer Tochter in Putzlumpen ver- wandelt.

Natürlich ist Jos Neugierde geweckt und sie steckt die anderen mit ihrem erwachten Jagdfieber an. Zwischen Staubwedel und Schrubber beginnen die DaRoKi Fragen zu stellen, zu lauschen und nachzu- forschen. Dabei finden sie heraus, daß es einen Schatz in Middleton Hall geben soll.

Doch die DaRoKi sind nicht die Einzigen auf der Suche nach diesem. Ihre Gegner sind zu allem ent- schlossen und völlig rücksichtslos. Terrence muß alles riskieren, um seine "Herrin" zu schützen.

Erst in höchster Not finden die DaRoKi eine starke Verbündete ...

 

Vom Verlag empfohlen für Leser ab 11 Jahren.
Eine Karte vom London um das Jahr 1803 und Pläne von Farnsworth Inn und Middlehall können auf der Webseite des Autoren angesehen, heruntergeladen (und ggf. ausgedruckt ins Buch gelegt) werden. Hier gehts zur Webseite.

 

 

 

Originalausgabe

Henry A. Selkirk: Der Schatz des Gehenkten

Paperback

 

Zur Leseprobe beim Autoren

 

Außerdem sind bis 2019 in dieser Reihe erschienen:

Band 1:
Verrat in London
(07/2016)

Band 3:
Der Auftrag
(01/2019)

Band 4:
Voodoo
(Leseprobe beim Autoren)

(2020?)

Band 5:
Der tobende Buddha
(Leseprobe beim Autoren)

(2020?)

Graphiti Paperback
ca. 380 Seiten
ISBN 978-3-945383-93-3
Preis:
12,99 € (D)
13,40 € (A)
25,90 SFr. (CH)
Auch erhältlich als:
ebook (12/2017)
(epub, ca. 2,7 MB)
ISBN 978-3-945383-94-0
Preis:
7,99 € (D) - 7,99 € (A)
9,99 sFr (CH)
Direkt beim Verlag bestellen:

Graphiti

Unsere Meinung (zu Band 1):

Spannender historischer Kinderkrimi, bei dem man nebenbei einiges über das Leben und Überleben im London des Jahres 1803 erfährt (auch wenn sich der Autor, wie er selbst schreibt, einige literarische Freiheiten erlaubt hat). In diesem Band lernt der Leser die Darlington Road Kids (DaRoKi), das britische Rechts- und Gesellschaftssystem und einige Kinder- und Jugendbanden kennen. Zu den recht unterschiedlichen - sowohl was ihre Charaktere als auch ihre Lebensumstände angeht - Freunden aus der Darlington Road (allen voran das in jeder Hinsicht starke Mädchen Josefine, oder sagen wir lieber Big Joe) stößt zu Beginn des Buches noch der junge Ire Terrance, der scheinbar so einige Geheimnisse hat. Und da dies der erste Band ist, müssen sich die fünf erst einmal zusammenraufen, was nicht ganz ohne Blessuren abgeht. Bald stecken die fünf in ihrem ersten Kriminalfall und geraten dabei nicht selten in Gefahr. Denn der Diebstahl der Kaminuhr ist nur der Anfang eines Falles, der immer weitere Kreise zieht. Außerdem lernen die Kinder eine Welt abseits ihrer wohlsituierten Elternhäuser kennen, die Welt, in der die Londoner Straßenkinder (über-)leben müssen. Einige Schwachpunkte gab es allerdings für uns. So ist es etwas unglaubwürdig, daß sich die Mitglieder "ehrenwerter" Familien von einer Gruppe Kinder "vernehmen" lassen und auch noch brav ihre Angestellten Rede und Antwort stehen lassen. Außerdem hat der Autor am Anfang für uns die Wissensvermittlung etwas zu sehr in den Vordergrund treten lassen, später geschieht das deutlich unaufdringlicher. Am meisten gestört haben uns an diesem ersten Band aber die recht gestelzten und etwas unnatürlich klingenden Gespräche, vor allem zwischen den Kindern, die uns zu aufgesetzt wirkten und die Elternaktion am Ende, die vielen Lesern wohl den Spaß an dieser Geschichte etwas versauern dürfte und deutlich positiver in Szene gesetzt werden könnte. Erfreulich dagegen ist das ausführliche Glossar, in dem der Leser mehr über diverse Dinge und Personen erfährt, die in diesem Buch erwähnt werden oder eine Rolle spielen. Ingesamt - von den genannten Schwachpunkten abgesehen - ist dies für uns ein spannender und unterhaltsamer Einstieg in die Abenteuer der Darlington Road Kids, der neugierig auf die Fortsetzung(en) macht.

vorige Seitenächste Seite

Buch
1
Buch
2
Buch
3
Buch
4
Buch
5
Buch
6
Buch
7
Buch
8
Buch
9
Buch
10
Buch
11
Buch
12
Buch
13
Neu für Kids-
Archiv

 



 


Für Mitteilungen, Meinungen und eigene Tips für das INFO-Bücherbärchen einfach das Kontakt-Formular verwenden. Mit der Einsendung erklärst Du Dich damit einverstanden, daß wir Deine Nachricht(en) veröffentlichen und eventuell kürzen oder ein wenig umschreiben - aber ohne den Sinn zu verändern.

Diese Informationen sind zur persönlichen Verwendung bestimmt; sie dürfen zu nicht-kommerziellen Zwecken unter Nennung der Quelle weiterverbreitet werden. Alle Angaben nach bestem Wissen aber ohne Gewähr. Auf externe Links haben wir keinen Einfluß und distanzieren uns vom Inhalt dieser Seiten. Copyright 1998 - 2017 by timtext und INFO.




Diese Seite ist Mitglied im
Information Network For Onliners (INFO)

 

16.07.2020


Seite endet hier